Datenschutzrichtlinie

Bigben in ihrer Eigenschaft als für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle (Firmensitz: 396 Rue de la Voyette – CRT 2 Fretin – F-59814 Lesquin) und ihre Tochtergesellschaften (im Folgenden „Bigben“, „Wir/Unser“ oder „Nacon“) legen großen Wert auf den Schutz und die Achtung Ihrer Privatsphäre und wachen aus diesem Grund über die Einhaltung der geltenden Gesetze über den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Die Nacon-Datenschutzrichtlinie (im Folgenden „Datenschutzrichtlinie“) sowie etwaige zusätzliche anwendbare Bestimmungen in Verbindung mit den von Ihnen genutzten Dienstleistungen (im Folgenden „Dienst(e)“) legen unsere Datenschutzpraktiken dar im Hinblick auf Erlangung, Nutzung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten in Websites, Geräten (Produkten), Anwendungen oder sonstige, unter der Marke Nacon angebotene Dienste, egal ob Online oder Offline, sowie jede Person, mit der wir die gesammelten Daten austauschen können. Wenn Sie minderjährig sind, müssen Sie sich über Ihre Eltern oder gesetzlichen Vertreter als Mitglied anmelden und Sie dürfen auf die Website und deren Dienste nur dann zugreifen, wenn Ihre Eltern (oder gesetzlichen Vertreter) unsere Datenschutzrichtlinie gelesen und genehmigt haben.

Unsere Datenschutzrichtlinie zielt darauf ab, Sie über unsere Praktiken in Bezug auf Erhebung, Nutzung und Austausch von Daten zu informieren, die Sie uns über unsere Plattform („Plattform“)zur Verfügung zu stellen, zugänglich auf der Website www.nacongaming.com oder unseren mobilen Anwendungen.

Nutzung, Zugang oder Einreichung von persönlichen Daten im Rahmen der Dienste durch Sie oder, wenn Sie minderjährig sind, die Einreichung Ihrer persönlichen Daten durch Ihre Eltern (oder Ihren Vormund) an Nacon gelten als Annahme der vorliegenden Datenschutzrichtlinie.

Von Nacon erhobene Daten

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, bitten wir Sie möglicherweise um folgende Daten:

Daten, die Sie uns überlassen:

  • Ihre E-Mail-Adresse und Staat/Region, wenn Sie sich anmelden oder sich in Ihr Nacon-Mitgliedskonto einloggen. Wenn Sie das Konto eines sozialen Netzwerks nutzen, um sich einzuloggen, oder ein Nacon-Mitgliedskonto erstellen, um unsere Dienste zu nutzen, kann jede öffentlich zugängliche Information (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihr Profilbild, Geschlecht, Geburtsdatum und ihre Spracheinstellungen) in Verbindung mit Ihrem Konto des sozialen Netzwerks auch durch uns erhoben werden.
  • Name, Kontakt-/Liefer-/Rechnungsadresse (einschließlich Postleitzahl), Kontaktdaten, E-Mail-Adresse, Kreditkartennummer oder sonstige Informationen über Zahlungsdienste, wenn Sie unsere Geräte bzw. gebührenpflichtigen Dienste oder sonstige Kundendienste kaufen.
  • Name, Kontakt-/Lieferadresse (einschließlich Postleitzahl), Kontaktdaten, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum und Identifikationsnummer, wenn Sie an unseren Events oder Kampagnen teilnehmen.

    Informationen über die Nutzung der Dienste

  • Informationen über das Gerät: Gerätemodell, Seriennummer, Version und Typ Ihres Betriebssystems, IP-Adresse, MAC-Adresse, IMEI-Nummer und andere eindeutige Gerätemerkmale.
  • Log-Informationen: Einstellungen, die Zeit, in der Ihr Gerät eingeschaltet ist, das Netzwerk, das Sie für die Verbindung mit Ihrem DIENST nutzen, Verfügbarkeit, Chronologie der Abstürze, Ihre bevorzugten Schnittstellen, Typ und Spracheinstellungen Ihres Browsers, Diagnose und Nutzung von Daten sowie Ihre Gewohnheiten der Nutzung unserer Dienste.

Datennutzung durch Nacon

Es ist möglich, dass wir die gesammelten Daten für folgende Zwecke nutzen:

  • Um unsere Dienste auszuwerten und zu verbessern,
  • Um Feedback von unseren Kunden zu erlangen und das Web-Erlebnis des Nutzers zu analysieren, um neue
  • Dienste und Geräte zu entwickeln und zu bewerten,
  • Um den Ablauf der Registrierung des Nacon-Mitgliedskontos oder des Geräts durchzuführen,
  • Um Ihre Anfragen z.B. nach Informationen und Unterlagen in Bezug auf Ihren Kauf, wie Rechnungen oder Kaufnachweise, Software-Updates und technische Handbücher zu beantworten und zu versenden,
  • Um Inhalte wie elektronische Unterlagen oder Newsletter zu erstellen und zu versenden, die Sie abonniert haben, um über die jüngsten Nacon-Neuerungen, Verkaufsförderungen und künftigen Events auf dem Laufenden zu bleiben. Sie können Ihr Abonnement jederzeit ohne zusätzliche Kosten beenden,
  • Um Ihnen wichtige Mitteilungen wie wesentliche Änderungen unserer Geschäftsbedingungen und Richtlinien zuzusenden; aufgrund der großen Zahl dieser Mitteilungen können Sie die Nichtzusendung wählen,
  • Um Ihre Identität zu überprüfen, Teilnahmebestätigungen und während der Kampagnen gewonnene Preise zu verschicken, wenn Sie an einem unserer Events oder Wettbewerbe teilnehmen.
  • Um Ihnen zu helfen, Ihre Daten zu erfassen, zu analysieren, zu bearbeiten und zu speichern, darunter Sie betreffende Daten; darüber hinaus helfen wir Ihnen bei Bearbeitung und Zugang zu Ihren Daten,
  • Um Ihnen andere Dienste, Marketing-Kommunikationen und Werbung zukommen zu lassen, sofern Sie eingewilligt haben . Sie können der Nutzung jederzeit widersprechen,
  • Um Ihre Anfragen als Nutzer , wie z. B. Reparaturanfragen, zu bearbeiten und zu beantworten,
  • Um Ihnen Zufriedenheitsbefragungen zuzustellen, sofern Sie eingewilligt haben, vor allem in Bezug auf unseren Kundendienst, um die Nutzererlebnisse zu analysieren. Sie können der Nutzung jederzeit widersprechen.
  • Jeder andere Grund, sofern Sie eingewilligt und seither nicht widersprochen haben.

    Personen, mit denen Nacon Ihre Daten austauschen kann

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme der folgenden Situationen:

Ihre Zustimmung:

Wir werden Ihre Daten an Dritte nur mit Ihrer Zustimmung weitergeben oder teilen.
Geschäftspartner:
Wir offenbaren unseren Geschäftspartnern pseudonymisierte und anonymisierte Daten, insbesondere unseren Geschäftspartnern, die Datenanalyse-, Werbe- und Marketing-Kommunikationsdienste auf der Grundlage von pseudonymisierte und anonymisierten Informationen anbieten.

Service-Provider:

Wir übermitteln Ihre Daten an Dienstleister, die Dienste für uns in unserem Auftrag erbringen. Die Dienstleister helfen uns z. B., um die Marketing-Kommunikationen zu versenden, um so zum Kunden-Support, Versand von Käufen und zur Abrechnung beizutragen. Diese Dienstleister nutzen Ihre Daten nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen und im Rahmen der vorliegenden Ziele. Nacon stellt sicher, dass alle unsere Dienstleister sich streng an unsere Datenschutzrichtlinie halten.

Für rechtliche, Schutz- und Sicherheitszwecke:

Wir übermitteln in unserem Besitz befindliche Daten an Dritte soweit das aus rechtlichen oder wichtigen Sicherheitsgründen notwendig ist:

  • Insoweit, als diese Angaben von den geltenden Gesetzen, Vorschriften oder einer zuständigen Aufsichts- oder Justizbehörde verlangt werden, um ein Gerichtsverfahren oder eine Verteidigung einzuleiten oder zu schützen, oder um einen Betrug oder ein illegales Geschäft zu verhindern.
  • Um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Nacon, unserer Dienstleister, unserer Kunden oder der Öffentlichkeit im Rahmen dessen zu schützen, was gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.

Internationale Übertragungen Ihrer Daten

Sie bestätigen und akzeptieren die Übertragung, Speicherung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten für Bigben und ihre Tochtergesellschaften oder Dienstleister in andere Staaten der Europäischen Gemeinschaft oder Staaten, in denen ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet ist. Alle diese Übertragungen, Speicherungen und Verarbeitungen Ihrer Daten unterliegen der Datenschutzrichtlinie und den geltenden Gesetzen über den Schutz der Privatsphäre und der Sicherheit der persönlichen Daten.

Cookies und verwandte Technologien

Bigben benutzt Cookies und verwandte Technologien wie Web-Beacons, um seine Dienste zu erbringen:

Cookies

Cookies sind kleine, auf Ihrem Gerät platzierte Textdateien, um Ihr Nutzererlebnis zu personalisieren, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Die Cookies rufen keine Daten ab, die Ihre Identifizierung ermöglichen:

  • Anmeldung und Authentifizierung: Wir benutzen Cookies, um Ihre eindeutige ID-Nummer und Ihre Authentifizierungsdaten auf Ihrem Gerät zu speichern. Cookies ermöglichen Ihnen, unsere Websites zu besuchen und die Seiten durchzugehen, ohne dass Sie sich beim nächsten Besuch neu einloggen müssen.
  • Speicherung Ihrer Vorlieben und Einstellungen: Die Cookies erinnern sich an Ihre Einstellungen und Vorlieben auf Ihren Geräten, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder Ihre Ortsbestimmung. Durch die Speicherung dieser Parameter in den Cookies ist es nicht notwendig, diese Vorlieben und Einstellungen bei jedem Besuch unserer Websites neu einzugeben.
  • Analytisch: Wir benutzen die Cookies, um die Zahl und die Dauer Ihrer Besuche auf unseren Websites zu protokollieren, sowie das, was Sie am meisten anschauen. Diese Daten helfen uns, die Leistungen und die Arbeitsweise unserer Dienste zu analysieren, um die Leistungen zu verbessern und neue Funktionalitäten, Funktionen und Dienste zu entwickeln.
  • Werbung: Wir verwenden Cookies, um Daten über Ihre Nutzung unserer Websites zu sammeln und Ihre Interessen, wie z. B. von Ihnen betrachtete Werbeanzeigen zu identifizieren. Nacon und unsere Geschäftspartner nutzen diese Daten, um für Sie mehr relevante Anzeigen zu schalten.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Cookie-Vorlieben konfigurieren können durch Änderung der Einstellungen Ihres Browsers, indem Sie dort Cookies akzeptieren, sperren oder löschen können. Die Einstellungsmöglichkeiten können sich je nach Browser an unterschiedlichen Stellen befinden. Für weitere Informationen sehen Sie bitte die Datenschutz- oder Supporthinweise Ihres Browsers ein. Einige Parameter unserer Dienste basieren auf der Nutzung von Cookies. Wenn Sie diese deaktivieren, können Sie möglicherweise nicht mehr alle Funktionalitäten unserer Websites nutzen.

Die auf unseren Websites benutzten Cookies wurden wie nachstehend kategorisiert. Sie können diese Tabellen auch einsehen, um zu erfahren, welche Cookies wir auf unseren Websites benutzen und wer sie beherbergt:

Kategorie 1: Leistungs-Cookies
Kategorie 2: Funktionalitäts-Cookies

Kategorie 1: Leistungs-Cookies

Diese Cookies sammeln Daten über die Art und Weise, wie Sie unsere Websites nutzen,
z. B. die von Ihnen am häufigsten besuchten Seiten, und ob Sie Fehlermeldungen beim Besuch unseren Websites erhalten. Die Cookies rufen keine Daten ab, die Ihre Identifizierung ermöglichen. Alle durch die Cookies gesammelten Daten sind zusammengefasst und anonymisiert. Sie werden nur benutzt, um die Leistungen unserer Websites zu verbessern.

Cookie-Name: Google Analytics
Host: Google Inc.

Kategorie 2: Funktionalitäts-Cookies

Cookies versetzen unsere Websites in die Lage, Ihre Einstellungen und Vorlieben (wie z. B. Sprachvorlieben oder die Region, in der Sie sich befinden) abzuspeichern, um Ihnen ein mehr personalisiertes und kohärentes Web-Erlebnis bei jedem Besuch unserer Websites zu offerieren.
Unsere Website kann sich z. B. an die Seiten erinnern, die Sie vor kurzem angeschaut, an die Zahl der Besuche, die Sie auf Foren durchgeführt oder an die aufgesuchten Produktseiten, die Sie mit unseren Websites verglichen haben. Cookies sind auch in der Lage, sich an die Änderungen zu erinnern, die Sie in Bezug auf Größe und Schriftart des Textes sowie andere personalisierbare Aspekte unserer Websites vorgenommen haben. Cookies können auch benutzt werden, um Ihnen die von Ihnen nachgefragten Dienste anzubieten, wie z. B. Anschauen eines Videos. Die gesammelten Daten wie auch Ihre Surfgewohnheiten auf unseren Websites sind anonymisiert und können nicht von Drittanbieter-Sites nachvollzogen werden.

Cookie-Name: Google Tag Manager
Host: Google Inc.

Links zu Drittanbieter-Sites auf unseren Websites

Unsere Dienste können Links zu Websites Dritter vorschlagen. Bitte berücksichtigen Sie, dass Nacon für die Sicherheit oder Datenschutzbestimmungen dieser Drittanbieter-Sites nicht verantwortlich ist. Behalten Sie dies in Erinnerung, wenn Sie unsere Dienste verlassen und lesen Sie die Bestimmungen des Privatsphäreschutzes in Bezug auf diese Sites sorgfältig durch. Die vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt nur für Nacon-Dienste.

Sicherheit

Wir treffen alle Vorkehrungen, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, Veränderung, Offenlegung oder Zerstörung zu schützen. Wir führen zu diesem Zweck interne Audits unserer Datenbanken, Speicherlösungen, Verfahren und Sicherheits-maßnahmen sowie der physischen Sicherheitsmaßnahmen durch, um den unberechtigtem Zugriff auf von uns genutzte Systeme, mit denen wir Ihre persönlichen Daten speichern, zu verhindern.
Die Datenübertragung zwischen den oben definierten verschiedenen, mit Nacon verbundenen Unternehmen erfolgt über ein ausgedehntes, verschlüsseltes Netzwerk. Wenn Sie persönliche Daten auf unseren Sites eingeben, sind Ihre Daten sowohl Online als auch Offline geschützt.
Allerdings kann Nacon keine absolute Sicherheit im Internet garantieren. Um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen, empfehlen wir Ihnen:

  • alphanumerische Passwörter zu verwenden, wenn Sie sich auf ein Nacon-Mitgliedskonto einloggen,
  • Ihre Passwörter regelmäßig zu ändern,
  • Ihre Geräte ständig auf dem neuesten Stand zu halten, indem Sie die jüngsten Aktualisierungen der Sicherheitslösungen Ihres Computers aufspielen und Hilfsmittel wie Anti-Virus- und Anti-Spyware-Scans (Spionageprogramm) einsetzen.

Falls Sie auf technische Schwachstellen stoßen, welche die Nacon-Dienste betreffen, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@nacongaming.com.

Verwalten Sie Ihre Daten

Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihre Daten auf dem neuesten Stand zu halten. Sie können Ihre Daten einsehen und ändern, indem Sie sich in Ihr Nacon-Mitgliedskonto einloggen und Ihre Kontodaten ausdrucken.

Für weitere Informationen über die personenbezogenen Daten, die Nacon über Sie sammelt, kontaktieren Sie uns unter privacy@nacongaming.com.

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, bemühen wir uns, die Richtigkeit Ihrer Daten zu bewahren und Ihre Daten gegen zufällige oder böswillige Zerstörung zu schützen. Wir gehen auf Ihre Anfragen bezüglich Ihrer Daten ein. Es kann jedoch sein, dass wir nicht auf alle Ihre Forderungen und Wünsche z.B. wegen der folgenden Umstände eingehen können:

  • Je nach den Ermächtigungen oder Anforderungen der geltenden Gesetze,
  • Aus berechtigten geschäftlichen Gründen,
  • Im Falle von wiederholten Anfragen, die technische Anstrengungen und unverhältnismäßige Mittel erfordern, wie beispielsweise die Entwicklung eines neuen Systems oder grundlegender Wandel der bestehenden Praktiken,
  • Bei einem potenziellen Datenschutzrisiko für die anderen Nutzer.

Datenschutz bei Minderjährigen

Wir sammeln nicht wissentlich Daten von Kindern unter dreizehn (13) Jahren oder einem entsprechenden Alter unter der jeweiligen Justizhoheit ohne Zustimmung der Eltern. Wir ermutigen Eltern (oder Vormünder), aktiv an Aktivitäten und Interessengebieten der Minderjährigen im Internet teilzunehmen, wenn diese unsere Dienste nutzen.
Wenn Sie minderjährig sind, holen Sie bitte die Zustimmung Ihrer Eltern oder gesetzlicher Vertreter ein, bevor Sie unsere Dienste nutzen. Sie können Ihre Daten nur mit Zustimmung Ihrer Eltern oder Ihrer gesetzlichen Vertreter einreichen. Ihre Eltern (oder gesetzlichen Vertreter ) haben das Recht, ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen, auch wenn sie zuvor gewährt worden war.

Sensible persönliche Daten

Nacon verlangt von Ihnen niemals die Übermittlung sensibler Daten, wie z. B. Angaben über die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben, Vorstrafen, genetische Informationen. Bitte sehen Sie deshalb von der Übermittlung solcher Informationen ab.

Einsatz von Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Änderung der Nacon-Datenschutzrichtlinie

Wenn sich ein Anlass ergibt, nehmen wir Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie vor. Wir empfehlen Ihnen deshalb, die auf unseren Websites hinterlegte Datenschutzrichtlinie regelmäßig einzusehen. Durch Zugriff auf oder Nutzung unserer Dienste nach Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie geht Nacon davon aus, dass Sie den Wortlaut der Datenschutzrichtlinie einschließlich Aktualisierung akzeptieren. Die neueste Version der Datenschutzrichtlinie wird immer auf dieser Seite zur Verfügung stehen. Bei einer wesentlichen Änderung, z.B. der Verarbeitngszwecke, der Personen oder Staten, an die übermittelt wird etc., erhalten Sie eine Mitteilung per E-Mail. Sie können dann der Änderung widersprechen bzw. die Nutzung einstellen. Sie finden das Änderungsdatum der Datenschutzrichtlinie am Fuße der Seite.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Ein-willigungen wenden Sie sich bitte an:

privacy@nacongaming.com
Aktualisiert am 16. November 2018 durch Bigben